Starnberger IT Forum

27. Starnberger IT Forum – am 14. November 2017

IT-Security & DSGVO

aktuelle Gefahrenlage und wie man sich schützt

Das Thema IT-Security gewinnt in Zeiten von stetig zunehmenden Bedrohungen der Daten in Unternehmen durch Hacker, Crypto-Trojaner, Viren usw. immer mehr an Bedeutung. Auch gesetzliche Vorgaben wie das neue IT-Sicherheitsgesetz tragen dazu bei.

Die Absicherung der IT-Infrastrukturen ist heute nicht mehr nur Kür sondern Pflicht um Unternehmen vor existenzbedrohenden Datenverlusten und Imageschäden zu schützen. Sophos stellt sein neues Produkt vor: Synchronized Security: Sophos hat einen integrierten Schutzwall gegen Cyberattacken entwickelt. Die Technologie soll Firewall und Endpoint-Sicherheitslösungen direkt verbinden. Ab dem 25.05.2018 gilt die neue EU-Datengrundschutzverordnung! Sie erfahren welche neue Dimension der Schutz und die Verfügbarkeit personenbezogener Daten bekommt und wie Sie sich sinnvoll vorbereiten können.

Damit Sie sich weiterhin auf Ihr Kerngeschäft konzentrieren können und wir Ihre Infrastruktur gegen Angriffe absichern zeigen wir Ihnen, warum selektives Auslagern von IT-Leistungen Sinn macht oder sogar notwendig ist.

Wir freuen uns auf Sie

Ihr Maximilian Pfister,

Geschäftsführer der Niteflite Networxx GmbH

09:00 – 09:30 Uhr - Registrierung der Teilnehmer
09:30 - 09:45 Uhr - Begrüßung und Einleitung
09:45 - 10:30 Uhr - Synchronised security - die Revolution in der IT-Security (Gateway und Endpoint vereint gegen moderne Cyberattacken)

Referent: Harald Bauschke, Sales Engineer  – Sophos

Harald Bauschke ist IT-Security-Spezialist mit über 20 Jahren Erfahrung mit großen Netzwerkumgebungen (u.a. im Automotive-Bereich) und deren Absicherung. Er kennt sich mit den Produkten aller relevanten Security-Herteller aus eigener Erfahrung hervorragend aus. Bei Sophos ist er verantwortlich für die Projektentwicklung insbesondere bei kundenseitigen Proof of Concepts sowie Teststellungen.

Vortrag:

Moderne Schadsoftware wird gezielt und hochprofessionell als Geschäftsmodell (Cybercrime as a Service)
eingesetzt. Für einen umfassenden Schutz muss daher ein neuer systemischer Ansatz entwickelt werden: Alle Komponenten der IT-Security kommunizieren untereinander. Erleben Sie Sophos „synchronized Security“ live als weltweit ersten vollständigen Schutz vor modernen Bedrohungen.

10:30 – 11:00 Uhr - Kaffeepause
11:00 - 11:45 Uhr - EU-Datengrundschutzverordnung - mehr als Anforderungen Daten zu verschlüsseln

Referent: Christian Theilen, Channel Accountant Executive  – Sophos

Christian Theilen hat mit über 20 Jahren Vertriebserfahrung im Geschäftskundenumfeld viele erfolgreiche Projekte im Provider- und MSP-Umfeld umgesetzt. Sein Ziel ist zusammen mit den Partnern die optimale IT-Security-Lösung zu erarbeiten, die auf das Geschäftsmodell des Kunden passt. Bei Sophos unterstützt er die Systemhäuser bei der Betreuung ihrer Endkunden.

Vortrag:

Mit der ab 25.05.2018 geltenden EU-Datengrundschutzverordnung bekommt der Schutz und die Verfügbarkeit
personenbezogener Daten eine neue Dimension. Wir zeigen Ansätze für Unternehmen sich hierauf sinnvoll vorzubereiten.

11:45 - 12:45 - Managed IT-Services - Von der reaktiven zur proaktiven Betreuung für ein optimales Sicherheitsniveau

Referent: Maximlian Pfister, Geschäftsführer  – Niteflite Networxx GmbH

Maximilian Pfister studierte BWL an der Otto-Friedrich Universität Bamberg und  Informatik an der LMU in München. Bereits während des Studiums arbeitete er für namhafte Consulting Unternehmen an der Implementierung von standardisierten SAP- Anwendungen im Bankenumfeld. Nach seinem Studium war er als IT-Manager für verschiedene Unternehmen in Deutschland tätig. 1999 gründete er zusammen mit einem Partner eine international erfolgreiche Internet Agentur. Dort war er insbesondere für die Bereiche Business Development, Vertrieb und Technik zuständig. Aus dieser Agentur ging im Jahr 2003 die Niteflite Networxx GmbH als IT-Systemhaus hervor, deren geschäftsführender Gesellschafter er bis heute ist.

Vortrag:

Die IT ist heute ein wesentlicher Faktor der betrieblichen Wertschöpfung in Unternehmen aller Größen und aller Branchen. Dies stellt aber gleichzeitig eine große Herausforderung für die Verantwortlichen dar: Mit festen Budgets, unter großem Zeitdruck und mit begrenzten personellen Ressourcen soll einerseits der Status quo gesichert werden.

Die Mitarbeiter benötigen eine stabile, sichere und performante IT-Umgebung für ihre tägliche Arbeit. Gleichzeitig muss aber der Blick auch in die Zukunft gerichtet werden um bestehende Prozesse zu digitalisieren, den Kundenservice zu optimieren und die Infrastruktur gegen Angriffe abzusichern um wettbewerbsfähig zu bleiben. Wir möchten Ihnen in dieser Veranstaltung aufzeigen, wie Managed Services dazu bei-tragen können, diese Ziele zu erreichen.

13:00 - 14:00 - gemeinsames Mittagessen in der griechischen Taverna (unterm Bayerischen Hof)

Veranstaltungsinfo

Datum: Dienstag, den 14. November 2017 um 09:00 – 14:00 Uhr
Ort: Hotel Bayerischer Hof (Starnberg), Bahnhofplatz 12, 82319 Starnberg

Melden Sie sich jetzt an

Ihre Anmeldung

CAPTCHA
Bitte warten …

Hinweise

Personenbezogene Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Es wird darauf hingewiesen, dass hinsichtlich der Datenübertragung über das Internet keine sichere Übertragung gewährleistet ist.

Mit dem Ausfüllen des Formulars geschieht dies im freiwilligen Einvernehmen mit dem Nutzer und in dessen Kenntnis.

Nachlese

Hier finden Sie die Präsentation der Veranstaltung zum Nachschlagen.

starnberger-it-forum-sophos_cyberkriminalität

Moderne Schadsoftware wird gezielt und hochprofessionell als Geschäftsmodell (Cybercrime as a Service)
eingesetzt. Für einen umfassenden Schutz muss daher ein neuer systemischer Ansatz entwickelt werden: Alle Komponenten der IT-Security kommunizieren untereinander. Erleben Sie Sophos „synchronized Security“ live als weltweit ersten vollständigen Schutz vor modernen Bedrohungen.

starnberger-it-forum-sophos-niteflite-eu-datenschutzverordnung

EU-Datengrundschutzverordnung – mehr als Anforderungen Daten zu verschlüsseln

Mit der ab 25.05.2018 geltenden EU-Datengrundschutzverordnung bekommt der Schutz und die Verfügbarkeit
personenbezogener Daten eine neue Dimension. Wir zeigen Ansätze für Unternehmen sich hierauf sinnvoll vorzubereiten.

Starnberger IT Forum

Niteflite Networxx GmbH
Gut Kerschlach 1
82396 Pähl

27. Starnberger IT Forum

Impressum – Datenschutz

Falls Sie Fragen oder Anregungen haben sollten, kontaktieren Sie uns gerne unter info@starnberger-it-forum.de.
Sie erreichen uns hier: Niteflite Networxx GmbH – Gut Kerschlach 1 – 82396 Pähl

Summary
Event
27. Starnberger IT Forum
Location
Hotel Bayerischer Hof (Starnberg), Bahnhofplatz 12,Starnberg,DE-82319
Starting on
14. November 2017
Ending on
14. November 2017
Description
Das Starnberger IT-Forum - Die Veranstaltungsreihe für Unternehmer und IT-Verantwortliche